Praxis - Diagnostik - Wissenschaft. Gemeinsam bewirken wir mehr.

Stuttgart

onkologikum Stuttgart
an der Liederhalle


Leuschnerstraße 12
70174 Stuttgart

Tel.: 0711.26 34 56-200
Fax: 0711.26 34 56-294

stuttgart(at)onkologikum.de

Leistungsspektrum

Unsere Behandlungsschwerpunke

  • Tumorerkrankungen (Onkologie)
  • Erkrankungen des Blutes (Hämatologie)
  • Erkrankungen der Leber, Galle, Bauchspeicheldrüse und des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie und Hepatologie)
  • Untersuchung/Spiegelung von Magen und Darm (Endoskopie)
  • Ultraschalluntersuchungen und gezielte Organpunktionen

Unser Anspruch ist eine umfassende, qualitativ höchstwertige Behandlung unserer Patienten in unseren Fachgebieten. Wir orientieren uns an den Leitlinien deutscher und internationaler wissenschaftlicher Fachgesellschaften und beteiligen uns an klinischen Studien. Die Diagnose einer Tumorerkrankung oder einer schweren chronischen, gastroenterologischen Erkrankung und die notwendige Behandlung wird von Patienten meist als große Bedrohung erlebt und ist daher zusätzlich, zu möglichen körperlichen Beschwerden, mit vielen Ängsten verbunden.

Wir halten es für wichtig, neben einer optimalen medizinischen Versorgung, auch auf die sozialen und seelischen Bedürfnisse und Ressourcen eines jeden einzelnen Patienten einzugehen. Dazu bieten wir die enge Zusammenarbeit mit Psychotherapeuten an.

 

Hämatologie/Onkologie

In unseren modern eingerichteten Praxisräumen  haben wir die Möglichkeit, Tumorbehandlungen einschließlich Chemo-/Immun- und Hormontherapien und die erforderlichen Untersuchungen sicher und effektiv ambulant durchzuführen, wodurch Krankenhausaufenthalte vermieden werden können.

Während der sich oft über einen längeren Zeitraum erstreckenden Behandlung werden Sie kontinuierlich durch Ihren Facharzt betreut. Sie haben dadurch jederzeit einen festen Ansprechpartner (Lotsen) für Ihre Fragen und die Koordination Ihres Krankheitsverlaufs. Alle erforderlichen oder ergänzenden Maßnahmen erhalten Sie aus einer Hand direkt in unserer Praxis oder auf unsere Veranlassung von unseren Kooperationspartnern. Wir garantieren eine 24-Stunden Erreichbarkeit.

Durch die enge Kooperations mit verschiedenen Stuttgarter Krankenhäusern ist eine evtl. erforderliche stationäre Weiterbehandlung jederzeit gewährleistet. Insbesondere besteht im Bereich der Hochdosistherapie bei hämatologischen Erkrankungen seit vielen Jahren eine enge Zusammenarbeit mit der hämatologischen Abteilung des Robert-Bosch-Krankenhauses und des Diakonie-Klinikums.

 

Gastroenterologie

Wir bieten das komplette Spektrum der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Verdauungsorgane an. Ein wesentlicher Schwerpunkt dieses Gebietes sind die direkte Untersuchung (Spiegelung = Endoskopie) des oberen und unteren Verdauungstraktes. Wir führen diese Untersuchungen au Grund unserer langjährigen Erfahrung und unter Einsatz einer entsprechenden Prämedikation (Schlaf) schmerzfrei durch. Sanfte Vorbereitung für die Kolposkopie: Seit kurzem verwenden wir für die Vorbereitung zur Darmspiegelung (Koloskopie) ein angenehm schmeckendes Präparat, von dem nur eine relativ geringe Menge eingenommen werden muss. Die Untersuchung führen wir statt mit Luft mit Kohlendioxid durch, dadurch haben Sie nach der Untersuchung praktisch keine schmerzhafte Blähungen.

Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, in der Erstuntersuchung bereits Darmpolypen abzutragen, sofern dies ohne erhöhtes Risiko möglich ist. Eine postinterventionelle Überwachung und 24-Stunden-Erreichbarkeit sind gewährleistet.

Ein weiterer Schwerpunkt in der Gastroenterologie sind chronisch- entzündliche Darmerkrankungen (Colitis ulcerosa, Morbus Crohn) und die Diagnostik der Hepatitis (Leberentzündung).

 

Diagnostik

  • Gastroskopie     
  • Sigmoidoskopie
  • Koloskopie
  • Vorsorge-Koloskopie
  • Polypektomie
  • Argonlaser
  • Ösophagusvarizenligatur
  • Dilatation und Bougierung im Ösophagus
  • Sonographie
  • Diagnostik von Gallenwegs-, Leber- und Bauchspeicheldrüsenerkrankungen
  • Crohn/Colitis Sprechstunde
  • Hepatits Sprechstunde
  • Gastroenterologische Funktionsdiagnostik
  • Ambulante Tumordiagnostik
  • Tumorvorsorge
  • Tumornachsorge
  • Abklärung pathologischer Blutbildveränderungen
  • Diagnostik von Gerinnungsstörungen
  • Second opinion (Zweitmeinung)
  • Aszites-, Pleura-, Liquorpunktionen
  • Leberpunktion
  • Feinnadelpunktionen
  • Zytologische Beurteilung von Blutausstrichen und Knochenmarkpunktaten
  • Hämatologisches Sofortlabor

 

Therapie

  • Tumorbehandlung (Krebs) unter Einschluss der verschiedenen Therapiemodalitäten (Chemotherapie, Operation, Bestrahlung, Immuntherapie, Supportiv- und Palliativtherapie)     
  • Chemotherapie auch mittels tragbarer Pumpensysteme
  • Antikörpertherapie
  • Immuntherapie mit Zytokinen
  • Teilnahme an nationalen und internationalen Therapiestudien
  • Transfusion von Blut und Blutbestandteilen
  • Parenterale und enterale Ernährung
  • Schmerztherapie
  • Betreuung und Beratung in Zusammenarbeit mit einem häuslichen Pflegedienst sowie dem jeweiligen Hausarzt
  • Palliativmedizinische Versorgung
  • Magen-, Darm- und Leberkrankheiten
  • Therapie der chronischen Hepatitis
  • Therapie M. Crohn und Colitis ulcerosa
  • Endoskopische Therapie
  • Endoskopische Polypektomie
  • Psychoonkologische Betreuung
  • Ernährungsberatung
  • Sport- und Physiotherapie
  • Yoga
  • Patienten-Informationsveranstaltungen

 

Studien

Dei Teilnahme an großen klinischen Studien ist für uns ein wichtiger Faktor der Qualitätssicherung. Dabei können wir Ihnen auch innovative Medikamente anbieten.

 

Zweitmeinung

Wir stehen Ihnen jederzeit für eine Zweitmeinung in der Gastroenterologie und Onkologie zur Verfügung (Selbstzahler-Leistung).